Hovermenü - EN

    Bamberger Expertise bei „vhs.daheim“

    Welterbewissen online

    28.04.2020

    Bamberger Expertise bei „vhs.daheim“

    Die bayerischen Volkshochschulen erstellen auf dem Youtube Kanal „vhs.daheim“ ein vielseitiges Online-Programm aus Vorträgen, Lesungen, Konzerten und Bewegung. Das abwechslungsreiche Programm, das auch bekannte Vortragende aus Bamberg präsentiert, finden Interessierte auf der Homepage www.vhs-bamberg.de. In den nächsten Tagen sind gleich mehrere Bamberger Dozentinnen und Dozenten bei „vhs.daheim“ präsent.

     „Bamberg: Von der Bistumsgründung zum UNESCO-Welterbe“, heißt es am Donnerstag, 7. Mai, um 10 Uhr, wenn Lore Kleemann, Denkmalpflegerin und zertifizierte Gästeführerin im UNESCO-Welterbe Bamberg zu Wort kommt. 1993 wurde das Ensemble aus Bergstadt, Inselstadt und Gärtnerstadt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

     Horst Gehringer, Leiter des Stadtarchivs Bamberg, referiert am Dienstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr über „Demokratie in Bayern – die Bamberger Verfassung von 1919“.

     Ebenfalls im Mai ist bei „vhs.daheim“ ein Einblick in die Welt der Bamberger Symphoniker geplant. Den genauen Termin, das komplette Online-Programm sowie aktuelle Informationen sind auf der Homepage der VHS zu finden.