unesco-bamberg-weiss.png

    22

    März

    „Orlando Tango“

    Welturaufführung des Konzerts mit Werken von Viera Janárceková, Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla

    „Orlando Tango“

    Mit ihrem neuesten Werk – „Orlando Tango“ für Orchester und Streichquartett – schlägt die slowakisch-fränkische Komponistin Viera Janárceková gleich mehrfach Brücken: Sie verbindet das „Concerto“-Prinzip des Barock mit zeitgenössischer Musik, den Unterhaltungscharakter des Tango mit musikalischer Avantgarde und jugendliche Laienmusiker mit einem professionellen Streichquartett. Bewusst und virtuos kombiniert das Werk historische Wurzeln der europäischen Musikgeschichte mit der Klangsprache unserer Zeit.

    Die Musiker des Abends sind das Asasello Quartett Köln sowie Mitglieder der Orchester des Kaiser-Heinrich-Gymnasiums, des E.T.A.-Hoffmann-Gymnasiums, des Eichendorff-Gymnasiums Bamberg, des Liceo Classico, des Musicale é Artistico „Marco Polo“ Venedig, des Music Centre Ludovit Rajter und der Musikschule Sancta Caecilia Bratislava. Die Leitung übernimmt StD Johannes Klehr. Schirmherr ist Oberbürgermeister Andreas Starke.

    Der Uraufführung in Bamberg folgt die italienische Erstaufführung im Rahmen des internationalen Musikfestivals „Luigi Nono“ im Oktober 2018 in Venedig.

    Eintritt: 15,00 Euro
    (Ermäßigt: 8,00 Euro)

    Termin Eigenschaften

    Datum, Uhrzeit 22.03.2018 20:00
    Einzelpreis Frei
    Ort
    Sinfonie an der Regnitz – Joseph-Keilberth-Saal
    Mußstraße 1, 96047 Bamberg, Deutschland
    Sinfonie an der Regnitz – Joseph-Keilberth-Saal

    Veranstaltungen

    22.09.2018

    Einzigartiges Ambiente vor der Kulisse der ehemaligen Klosteranlage und Kirche St. Michael

    25.09.2018

    16:00

    Führung durch die Sammlung des Fränkischen Brauereimuseums

    25.09.2018

    19:00

    Führung zum Verhältnis von Kunst und Kultur

    26.09.2018

    17:00

    Feierabendführung durch das unmittelbar an den Bamberger Dom angebaute Kapitelhaus

    03.10.2018

    15:00

    … oder wie es zum Tag der deutschen Einheit kam

    06.10.2018

    17:00

    Die zisterziensische Klosterlandschaft als kulturelles Erbe in Europa

    13.10.2018

    09:30

    Exkursion zum Thema „Stadtentwicklungsprojekte des 19. Jahrhunderts“

    13.10.2018

    17:30

    Ein Konzert mit Werken von Merkel, Reimann und Rheinberger

    16.10.2018

    19:00

    Risiken und Potentiale eines zukünftigen Erbes

    20.10.2018

    08:00

    Tagesfahrt auf den Spuren der Ebracher Zisterzienser

    20.10.2018

    15:00

    Einblicke in Struktur, Geschichte und Arbeitsweise

    21.10.2018

    14:00

    Die Bamberger Masken als Indikator kulturellen Mentalitätswandels

    25.10.2018

    10:00

    Führung durch das unmittelbar an den Bamberger Dom angebaute Kapitelhaus

    25.10.2018

    16:00

    Führung durch das Stadtarchiv Bamberg

    25.10.2018

    18:00

    Führung zu den in der Bamberger Staatsbibliothek verwahrten Handschriften des UNESCO-Weltdokumentenerbes

    25.10.2018

    18:00

    Führung zu den Wandmalereien in der (heutigen) Aula der Universität

    28.10.2018

    13:00

    Internationale Falknertagung und 50 Jahre IAF (International Association of Falconry) zur Pflege des immateriellen Kulturerbes

    04.11.2018

    16:00

    AGIL Wandeltheater in Kooperation mit dem Diözesanmuseum

    06.11.2018

    18:15

    Vortrag im Rahmen der Reihe „Rund ums Welterbe“

    06.11.2018

    19:00

    Vortrag zur Sanierung der Bamberger Residenz

    07.11.2018

    18:00

    Führung zu Baugeschichte, Holzqualität, Holzauswahl und Holzherkunft

    08.11.2018

    16:00

    Stadtspaziergang anlässlich des 25. Welterbejubiläums

    11.11.2018

    14:00

    Ein neuer Interpretationsansatz für das Skulpturenprogramm des Bamberger Doms

    17.11.2018

    11:00

    Fenster, die Augen der Häuser. Eine baugeschichtliche Entdeckungstour durch Bari

    17.11.2018

    17:30

    Ein Konzert mit Improvisationen sowie Werken von Bunk und Rheinberger

    20.11.2018

    19:00

    Vortrag über die Umnutzung von Industriedenkmälern

    22.11.2018

    17:30

    Werkstattführung in der Staatsbibliothek Bamberg

    24.11.2018

    11:00

    Palmyra. Von einer Hirtensiedlung zum römischen Handelszentrum in der Wüste

    25.11.2018

    14:00

    Einblicke in Struktur, Geschichte und Arbeitsweise

    25.11.2018

    14:00

    Führung durch die Troppauer Heimatstube

    25.11.2018

    16:00

    Kinderführung im E.T.A. Hoffmann-Haus

    27.11.2018

    19:00

    Vortrag zum gegenwärtigen Zustand der Altstadt von Aleppo und dem Wiederaufbau im Krieg zerstörter Welterbestätten

    29.11.2018

    16:00

    Stadtspaziergang anlässlich des 25. Welterbejubiläums

    01.12.2018

    11:00

    Wo ist die Lanze des Heiligen Georgs? Mit Hugo von Trimberg durch das mittelalterliche Bamberg

    11.12.2018

    Feier zum 25. Jubiläum der UNESCO-Titelverleihung an die Stadt Bamberg

    14.12.2018

    16:00

    Einblicke in Struktur, Geschichte und Arbeitsweise

    25.12.2018

    16:00

    Führung durch die Winterausstellung des Historischen Museums

    27.12.2018

    17:30

    Ein Konzert mit alpenländischer Musik, weihnachtlichen Orgelwerken und Weihnachtsliedern zum Mitsingen

    gruppe-474.png