unesco-bamberg-weiss.png

    World Heritage anniversary

    Anniversary

    In 2018, Bamberg marks its 25th anniversary of inscription on the UNESCO World Heritage List. 25 years ago, on 11 December 1993, the Town of Bamberg was added to the list as the 624th World Heritage site, at the meeting of the World Heritage Committee in Cartagena (Colombia). To commemorate the anniversary year, the Bamberg World Heritage Office in conjunction with numerous local stakeholders has put together a diverse programme that addresses the local population and guests alike.

    raute-grau-big.png

    Programme

    The events present the World Heritage site as a source of education and information contributing to the 2018 European Year of Cultural Heritage and enhancing the visibility of Bamberg both nationally and internationally.

    For more information about the overall programme, see the accompanying flyer.
    The organizers are responsible for the management of the respective events. Subject to change.

    Learn more

    25.jpg

    Storyboard
    Highlights des Jubiläumsprogramms im Internet erleben

    Mehr als 100 Veranstaltungen finden 2018 in Bamberg statt, um das Jubiläumsjahr „25 Jahre Welterbe Bamberg“ zu begehen.  Die Highlights der vergangenen Monate lassen sich ab sofort auf einer neuen Internetplattform interaktiv entdecken. Das Storyboard, also eine Plattform für Geschichten, lädt mit Interviews, Bildern und Videos zum Erkunden ein und gewährt einen spielerischen Rückblick auf das Jubiläumsjahr. Entstanden ist die Plattform des Zentrums Welterbe Bamberg in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Oberfranken.

    Das Storyboard finden Sie im Internet unter: http://storyboard.infranken.de/25-jahre-unesco-welterbe#161172

    jubilaeum-neu3.jpg

    Museum tours 25x25
    Anniversary tours through Bamberg museums and collections

    In connection with the 25th anniversary of the World Heritage site “Town of Bamberg” Bamberg’s museums and collections offer a special series of guided tours entitled “25 x 25”. The tours on the 25th of each month take 25 minutes and can be attended by a maximum of 25 people. Admission is free for 25-year-olds, while other participants are charged the usual entrance fees of the respective museum.

    Further information about the anniversary tours “25 x 25” can be found in the accompanying Flyer.

    zu den Veranstaltungen
    jubilaeum-neu6.jpg

    About World Heritage

    In connection with the 25th anniversary of the World Heritage site “Town of Bamberg” the Bamberg World Heritage Office in collaboration with the Otto Friedrich University as well as the Adult Education Centre (VHS) organize a series of lectures on heritage-related themes.

    Participation is free of charge. Dates and details can be found in the accompanying Flyer.

    zu den Veranstaltungen

    welterbetag2.jpg

    City tours

    In connection with the 25th anniversary of the World Heritage site “Town of Bamberg” a number of guided city tours are offered. They include a tour through the City on the Hills (DomStadtFührung), a family tour on living heritage, a Baroque tour (Prunk, Pracht, Puder), tours on Bamberg’s beer brewing tradition as well as a tour enhanced by virtual reality.

    jubilaeum-neu.jpg

    Exhibitions

    Several exhibitions are dedicated to the 25th anniversary year of the World Heritage site “Town of Bamberg”. From May to July, the State Library of Bamberg exhibits theirs entries from the UNESCO Memory of the World. From May to October, the City of Bamberg presents sculptures by the Portuguese artist Rui Chafes throughout the city. In June, the artist Klaus Dauven showcases his “reverse graffitis” in Kesselhaus curated by the arts association FRANZ KAfkA. From June to November, the Gardeners’ and Vintners’ Museum exhibits historic photos of Bamberg’s gardeners. From November to December, the State Library of Bamberg together with the Adult Education Centre (VHS) feature historic photos and illustrations of Bamberg at the State Library of Bamberg.

    Highlights

    jubilaeum-neu2.jpg

    Bamberg on Tour

    In connection with the 25th anniversary of the World Heritage site “Town of Bamberg” Lord Mayor Andreas Starke and Patricia Alberth, Head of the Bamberg World Heritage Office lead an anniversary bicycle tour through on the World Heritage site.

    zu den Veranstaltungen

    World Heritage weekend

    World Heritage party at Maxplatz
    On Saturday, 2 June 2018, the Lions Clubs Bamberg and the Bamberg World Heritage Office celebrated Bamberg’s World Heritage anniversary at Maxplatz. Lord Mayor Andreas Starke inaugurated the event featuring concerts, information stands and family activities. The proceeds went to a charitable cause.


    World Heritage Day
    On Sunday, 3 June 2018, 25 experienced guides took guests on an exploration tour through the World Heritage city. After the tours the participants gathered and jointly enjoyed a Franconian buffet and a performance by the band Boxgalopp.

    The event was implemented in collaboration with AGIL Tours & Museum Educational Service and Welcome Hotels Bamberg.

    For more informationen take a look at our Flyer.

    zu den Veranstaltungen

    welterbe-wochenende---142.jpg
    dukempfang_48.jpg

    General Assembly of the German National Commission for UNESCO

    In 2018, the German National Commission for UNESCO held its General Assembly in Bamberg. Around 120 professionals from the fields of education, culture, and science gathered in the World Heritage city to discuss the contribution of the Federal Republic of Germany to the UNESCO programme.

    Learn more www.unesco.de

    zu den Veranstaltungen

    Ceremonial act

    The highlight of the anniversary is the ceremony in the Concert and Congress Hall on11 December; the day on which the City of Bamberg was officially awarded the World Heritage status in 1993. The City of Bamberg is proud to welcome Prof. Dr. Maria Böhmer, President of the German National Commission for UNESCO, as keynote speaker and Nora Gomringer, Director of the International Artists’ Residency Villa Concordia, as special guest. The Bamberger Symphony conducted by Jakub Hrůša will accompany the festive occasion.

    zu den Veranstaltungen

    jubilaeum-neu5.jpg

    Photo competition

    303_fotowettbewerb.jpg

    Zum 25. Geburtstag des Bamberger Welterbetitels

    Die Zahl der Fotomotive in Bamberg ist endlos. Begeistert knipsende Touristen bestätigen das jeden Tag. Doch wie sehen die Bürgerinnen und Bürger "ihre" Welterbestadt? Wir wollen es wissen! Um alt Bekanntes wieder einmal neu zu betrachten, loben das Zentrum Welterbe Bamberg, die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg, der Fränkische Tag und die Otto-Friedrich-Universität Bamberg einen Fotowettbewerb zum Thema "Leben im Welterbe" aus.

    Machen Sie mit und schicken Sie uns Ihre Bilder: Welche Erfahrungen und Erlebnisse verbinden Sie mit dem modernen Leben in historischem Ambiente? Haben Sie einen Lieblingsort im Welterbe? Lieben Sie bestimmte bauliche Details? Senden Sie uns ein Foto, das das für Sie besondere am Bamberger Welterbe zeigt. Das kann ein persönlicher Schnappschuss oder eine künstlerische Detailaufnahme sein, ein Panorama mit außergewöhnlicher Perspektive oder eine Kontraststudie.

    Was kann mitmachen?
    Der Wettbewerb richtet sich an Einzelpersonen jeden Alters. Profis können ebenso teilnehmen wie Hobbyfotografinnen und -fotografen.

    Wie kann man mitmachen?
    Interessierte können sich im Zeitraum vom 3. Juni bis 5. Oktober 2018 über ein Online-Formular der Stiftung Weltkulturerbe registrieren und ihr Bild digital hochladen.
    Das Foto muss im JPG-Format eingereicht werden, eine hohe Auflösung (z.B. 2.000 x 3.000 Pixel) und eine Dateigröße von 2 bis 5 Megabyte haben. Außerdem muss es mit einem Titel und einem Aufnahmeort versehen sein. Digital erstellte und digital verfremdete Bilder sind nicht zugelassen.

    Was gibt es zu gewinnen?
    Bis Dezember werden die besten Bilder ausgewählt. Die Fachjury besteht aus:

    • Prof. Dr. phil. habil. Jörn Glasenapp (Lehrstuhl für Literatur und Medien, Otto-Friedrich-Universität Bamberg),

    • Ulrich Bauer-Bornemann (Stiftung Weltkulturerbe Bamberg),

    • Michael Memmel (Mediengruppe Oberfranken),

    • Patricia Alberth (Zentrum Welterbe Bamberg) und

    • Jürgen Schraudner (Stadtarchiv, Stadt Bamberg).

    Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Ihre Fotos werden auf Alu-Dibond-Platten aufgezogen und öffentlich präsentiert. Zusätzlich winken folgende Preise:

    1. Preis: Geldpreis 250 Euro (Stiftung Weltkulturerbe Bamberg)

    2. Preis: Geldpreis 150 Euro (Stiftung Weltkulturerbe Bamberg)

    3. Preis: 3x2 Karten für eine Veranstaltung aus dem Angebot des Fränkischen Tags

    4. Preis: 3x2 Karten für das Semesterabschlusskonzert der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

    5. Preis: Exklusive Begehung des Turms von Schloss Geyerswörth (Zentrum Welterbe Bamberg)

    Sonderpreis: Fotokurs der Lichtwerkstatt Bamberg

    Alle Informationen finden Sie nochmals in unserem Flyer.

    Partner


    1. AGIL Bamberg – Stadtführungen und Museumspädagogik
    2. Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH mit Klaus Dauven
    3. Ambräusianum GmbH
    4. Anton Fischer Fleischwaren AG
    5. Architektur Treff Bamberg
    6. Aufseßhöflein Bamberg
    7. Bäckerei & Café Stuber
    8. Bäckerei Seel
    9. Bäckerei, Konditorei, Café Nikolaus Loskarn
    10. Bamberg Tourismus & Kongress Service
    11. Bamberger Basketball GmbH
    12. Bamberger Sortengarten – Grünes Erbe Bamberg e.V.
    13. Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie
    14. Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
    15. Bayerischer Rundfunk
    16. Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. (BBK)
    17. Big Sound Jack
    18. BI-LOG Service Group GmbH
    19. Blechstreet Boys
    20. Boxgalopp
    21. Brose Fahrzeugteile GmbH & Co
    22. Bürgerspitalstiftung Bamberg
    23. Bürgerverein Gaustadt e.V.
    24. Chapeau Claque – Verein für kreative Medien und Kulturpädagogik e.V.
    25. Confiserie Storath AG
    26. Denk-Mal-Stiftung Bischberg/Bamberg
    27. Deutsche UNESCO-Kommission e.V.
    28. Deutsch-Englischer Club Bamberg e.V.
    29. Diözesanmuseum Bamberg
    30. Domberg – Museen um den Bamberger Dom
    31. E.T.A. Hoffmann Theater
    32. E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e.V.
    33. E.T.A. Hoffmann-Gymnasium
    34. Eis Freaks des Don Bosco Jugendwerks Bamberg
    35. Elektro-Reinhardt
    36. Erlebnis Weltkulturerbe
    37. Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg
    38. Evangelische Kirchengemeinde St. Stephan
    39. Evangelisches Bildungswerk Bamberg e.V.
    40. Familienbäckerei Fuchs
    41. Familienregion Bamberg
    42. Festzeltverleih R&K Zipfel GbR
    43. Feuerwehr-Museum im Fürstbischöflichen Jagdzeughaus
    44. Förderverein St. Martin Bamberg e.V.
    45. Fränkisches Brauereimuseum e.V.
    46. FRANZ KAfkA Künstlerischer Arbeitskreis für kulturellen Antrieb e.V.
    47. Gärtner- und Häckermuseum
    48. Geschichte für Alle e.V.
    49. Graupner - High Class Patisserie und Confiserie
    50. Heimatkreisgemeinschaft Troppau e.V.
    51. Heldsche Apotheken
    52. HENRII Gastronomie GmbH HKG Eventservice
    53. Hotel- und Gaststättenverband Bamberg
    54. Interessensgemeinschaft (IG) Bamberger Gärtner
    55. International Association of Falconry und Deutscher Falkenorden e.V.
    56. Internationales Künstlerhaus Villa Concordia
    57. iSo Innovative Sozialarbeit e.V.
    58. Jugendspielmannszug St. Otto Bamberg e.V.
    59. Kaiserdom Specialitäten Brauerei GmbH Bamberg
    60. Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg
    61. Krackhardt-Haus Bamberg
    62. Kreisjugendring Bamberg-Land
    63. Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas (KS:BAM)
    64. Kulturamt der Stadt Bamberg
    65. Landkreis Bamberg
    66. Lions Clubs Bamberg, unterstützt von den Lionsfreunden aus den Welterbestädten Verona (LC Re Teodorico) und Salzburg (LC Wals-Siezenheim)
    67. Mahrs Bräu Bamberg GmbH
    68. Malzfabrik Weyermann ®
    69. Mediengruppe Oberfranken GmbH & Co. KG
    70. Metzgerei Helmut Hornung GmbH & Co. KG
    71. Metzgerei Konrad Böhnlein GmbH & Co. KG
    72. Metzgerei Liebold
    73. Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg
    74. Museen der Stadt Bamberg
    75. Naturkunde-Museum Bamberg
    76. Oberfrankenstiftung
    77. OEKA TECH Automotive GmbH
    78. Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    79. ProDenkmal GmbH
    80. Rauchbierbrauerei Schlenkerla „Heller-Bräu“ Trum GmbH
    81. RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH
    82. Sanitär Schwarzmann
    83. Schutzgemeinschaft Alt Bamberg e.V.
    84. Verlag für Sehenswertes Gerhard Hagen, Arnd Rüttger, Alexandra Baier GbR
    85. Sparkasse Bamberg
    86. Sparkassenstiftung Bamberg
    87. Special Moments Verlag/ Bildagentur
    88. Staatsbibliothek Bamberg
    89. Stadtarchiv Bamberg
    90. Stadtheimatpflege Bamberg
    91. Städtische Musikschule Bamberg
    92. Stadtwerke Bamberg GmbH
    93. Steinrestaurierung Bauer-Bornemann GmbH
    94. Stiftung Weltkulturerbe Bamberg
    95. Stiftungsmanagement der Stadt Bamberg
    96. The Bumiller Collection – University Museum Islamic Art
    97. TiG Theater im Gärtnerviertel e.V.
    98. Transition Bamberg
    99. UniCredit Bank AG
    100. Volkshochschule Bamberg Stadt
    101. Welcome Hotels GmbH
    102. Wochenblatt Bamberg GmbH
    gruppe-474.png