unesco-bamberg-weiss.png

    Besucherzentrum

    Besucherzentrum

    Entsprechend dem Stadtratsbeschluss vom 16.12.2015 plant die Stadt Bamberg an zentraler Stelle auf dem Areal der Unteren Mühlen ein neues Welterbe-Besucherzentrum.

    raute-grau-big.png

    Projekt: Besucherzentrum

    Die Einrichtung soll die Besonderheiten des Welterbes „Altstadt von Bamberg“ vermitteln und das Welterbe in den internationalen UNESCO-Kontext einbetten. Damit ersetzt das Besucherzentrum kein klassisches Museum mit einer in die Tiefe gehenden Sammlung, sondern zielt darauf ab, das Interesse für die kulturellen Facetten der Stadt Bamberg und ihre historischen und geographischen Parameter zu wecken. Es soll Einheimische und Besucher für die Eigenheiten des Ortes sensibilisieren und ihr Bewusstsein für die Belange des Welterbes schärfen.

     

    Folgende Fragen soll das Welterbe-Besucherzentrum beantworten:

    • Warum zählt Bamberg zum UNESCO-Welterbe?
    • Was wurde und was wird unternommen, um den Welterbestatus beizubehalten?
    • Wie lebt und arbeitet man heute im Welterbe?
    • Was ist die UNESCO und was ist Welterbe?
    • Welche Welterbestätten gibt es in Deutschland?
    • Welches kulturelle Erbe macht Bamberg noch besonders?

     

    Die Eröffnung des Besucherzentrums ist für das Frühjahr 2019 geplant.

    gruppe-474.png