Hovermenü

    25

    Mai

    Kulturgüter im Ukraine-Konflikt

    Vortragsabend an der VHS Bamberg

    Kulturgüter im Ukraine-Konflikt

    Vortragsabend an der VHS Bamberg mit dem Präsidenten von Europa Nostra Deutschland, Dr. Uwe Koch, und der Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg Patricia Alberth.

    Der kriegerische Angriff Russlands auf die Ukraine ist ein Angriffskrieg gegen die Menschen des Landes, gegen ihr Leben und ihre Freiheit. Gleichzeitig bedroht der Angriff - gezielt und gewollt - die kulturelle Identität der Ukraine, ihr kulturelles Erbe und ihre Kunstschätze.

    Vor diesem Hintergrund stellt Dr. Uwe Koch, Landesbeauftragter für die Kulturentwicklung in der Lausitz im Land Brandenburg und ehemaliger Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz die internationale Fundraising-Kampagne von Europa Nostra und Global Heritage Fund für den Kulturgüterschutz in der Ukraine vor.

    Mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse rund um die anstehende Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees wird Patricia Alberth, Leiterin des Zentrum Welterbe Bamberg, die Position Russlands erläutern und Parallelen zur Zerstörung von Welterbestätten in anderen bewaffneten Konflikten aufzeigen.

    Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Datum: 25.05.2022

    Uhrzeit: 18:00 Uhr

    Ende: 25.05.2022, 19:30

    Ort: VHS im Alten E-Werk, Tränkgasse 4, 96052 Bamberg, Deutschland

    Preis: kostenlos

    Termin Eigenschaften

    Datum, Uhrzeit 25.05.2022 18:00
    Termin-Ende 25.05.2022 19:30
    Einzelpreis Frei
    Ort
    VHS im Alten E-Werk
    Tränkgasse 4, 96052 Bamberg, Deutschland
    VHS im Alten E-Werk

    Veranstaltungen

    25.05.2022

    18:00

    Vortragsabend an der VHS Bamberg

    03.06.2022

    18:00

    Vortrag von Botschafter a.D. Dr. Michael Worbs

    04.06.2022

    16:00

    White Dinner in der Gärtnerstadt