Hovermenü

    19

    Oktober

    Sonderführung zum Welterbe in der Ukraine

    Sonderführung zum Welterbe in der Ukraine

    Russlands Angriffskriegskrieg richtet sich auch gegen das kulturelle Erbe der Ukraine. Warum Russland damit völkerrechtswidrig handelt und welche rechtlichen Instrumente es zum Kulturgutschutz im Krieg gibt, erfahren Sie in einer Sonderführung von Patricia Alberth, Leiterin des Zentrum Welterbe Bamberg am 19. Oktober auf den Unteren Mühlen. Die Führung vermittelt Wissenswertes zu den sieben ukrainischen Welterbestätten - ihrer Geschichte, ihrer Bedeutung und ihrem Wert als außergewöhnliche Zeugnisse der Menschheit. Darüber hinaus wird die Dauerausstellung zum Welterbe „Altstadt von Bamberg vorgestellt. Erfahren Sie Hintergrunddetails und nutzen Sie die Möglichkeit des persönlichen Austausches.

    Datum: 19.10.2022

    Uhrzeit: 18:00 Uhr

    Ort: Welterbe-Besuchszentrum, Untere Mühlbrücke 5, 96047 Bamberg

    Preis: kostenlos

    Termin Eigenschaften

    Datum, Uhrzeit 19.10.2022 18:00
    Einzelpreis Frei
    Ort
    Welterbe-Besuchszentrum
    Untere Mühlbrücke 5, 96047 Bamberg
    Welterbe-Besuchszentrum

    Veranstaltungen

    22.08.2022

    09:00

    Ferienprogramm des Zentrum Welterbe Bamberg

    27.05.2023

    16:00

    UNESCO-Welterbetag