unesco-bamberg-weiss.png

    25

    Mai

    Was bleibt? Bleibt was?

    Führung durch die Jahresausstellung des BBK Oberfranken

    Was bleibt? Bleibt was?

    Ist das Kunst oder kann das weg? (Den Spruch kennt mittlerweile fast jeder.) Oder kann Kunst sowieso weg? Was ist der Sinn dieser Gebilde namens Kunst, und müssen sie immer bleiben? Die Welt ist doch voll mit Kunst, oder? Gibt es etwas daran, das weiter zu geben ist? In diesem Rundgang mit Jan Burmester durch die Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler und Künstlerinnen (BBK) Oberfranken kommen solche und weitere Fragen zum Thema Wert und Erbe zur Sprache.

    Eintritt: 2,50 Euro (vor Ort zu entrichten)

    Diese Veranstaltung des Zentrums Welterbe Bamberg und des Berufsverbandes Bildender Künstler(innen) Oberfranken ist Teil der Sonderführungsreihe „25x25 ins Museum“, die speziell für das Welterbe-Jubiläumsjahr angeboten wird. Am 25. Tag jeden Monats finden 25-minütige Führungen in den Bamberger Museen und Sammlungen statt. Der Eintritt ist für 25-jährige frei, weitere Teilnehmende zahlen den jeweilig hausüblichen Eintrittspreis. Pro Führung können jeweils 25 Personen teilnehmen, daher ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

    Datum: 25.05.2018

    Uhrzeit: 16:00 Uhr

    Ort: Villa Dessauer, Hainstraße 4A, 96047 Bamberg, Deutschland

    Preis: kostenlos

    Termin Eigenschaften

    Datum, Uhrzeit 25.05.2018 16:00
    Registration Start Date 04.05.2018
    max. Teilnehmer 25
    verfügbare Plätze 21
    Stichtag, Anmeldungsende 24.05.2018 23:55
    Einzelpreis Frei
    Ort
    Villa Dessauer
    Hainstraße 4A, 96047 Bamberg, Deutschland
    Villa Dessauer
    Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
    21

    Veranstaltungen

    29.05.2018

    18:15

    Vortrag über die Möglichkeiten der Digitalisierung im Bereich Denkmalpflege und Museumskunde

    01.06.2018

    Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa – Internationale Fachtagung

    01.06.2018

    17:00

    Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa – Ausstellungseröffnung

    02.06.2018

    Welterbefest auf dem Maxplatz

    02.06.2018

    19:00

    Ausstellung mit Staubsaugerzeichnungen, Putzlappenwerken und Reverse Graffiti

    03.06.2018

    Bamberg, unsere Welterbestadt!

    05.06.2018

    19:00

    Vortrag über das älteste medizinische Buch des abendländischen Mittelalters

    06.06.2018

    20:00

    Theater in der Oswaldkapelle

    07.06.2018

    16:30

    Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission

    09.06.2018

    09:30

    Gartenbauworkshop für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

    09.06.2018

    14:00

    Rundführung zu Orten, die mit bedeutenden Bamberger Philosophen verbunden sind

    09.06.2018

    16:00

    Stadtrundgang zum Thema „25 Jahre Planen und Wohnen im Welterbe Bamberg“

    10.06.2018

    11:00

    Führung durch das imposante Krackhardt-Anwesen

    13.06.2018

    19:00

    Die Bamberger Apokalypse als herrscherliches Buchgeschenk

    13.06.2018

    20:00

    Versuch eines Resümees von Prof. Dr. Achim Hubel

    14.06.2018

    17:00

    Führung durch das unmittelbar an den Bamberger Dom angebaute Kapitelhaus

    14.06.2018

    17:30

    Rundgang durch die Gärtnerstadt

    15.06.2018

    17:00

    Einblick in die dynamische symbolische Dimension des Bamberger Welterbes

    16.06.2018

    15:00

    Fest zum Abschluss der Restaurierungen des barocken Brunnens

    20.06.2018

    19:00

    Kinopremiere von „Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter“ und Vorführung des Films „Ernten Was Man Sät“

    21.06.2018

    18:00

    Ausstellungsführung

    23.06.2018

    16:00

    Ein Konzert mit Werken des spanischen Barock und Rokoko sowie der tschechischen Romantik und Moderne

    25.06.2018

    14:00

    Führung durch die Barockgalerie der Neuen Residenz mit Werken Michael Bretschneiders

    25.06.2018

    16:00

    Als Tandem in die Staatsbibliothek

    27.06.2018

    16:00

    Der alte und neue Erbracher Hof

    30.06.2018

    09:30

    Exkursion durch die Gärtnerstadt

    30.06.2018

    14:30

    Informationen zu Geschichte, Anbau und Pflege der Bamberger Gemüsesorten

    30.06.2018

    20:30

    Open-Air-Theateraufführung der weltberühmten Komödie (Premiere)

    gruppe-474.png