unesco-bamberg-weiss.png

    Tradition und Wandel

    Welterbe wird gelebt

    Aktuelles

    Das Bamberger Welterbe ist vielseitig und vielschichtig. Durch Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Kooperationen bringt das Zentrum Welterbe Bamberg das Thema Welterbe regelmäßig ins Bewusstsein und macht es so zu einem lebendigen Teil des gesellschaftlichen Lebens in Bamberg.

    Presse

    Neuigkeiten & Presse

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    17.11.2018

    11:00

    Fenster, die Augen der Häuser. Eine baugeschichtliche Entdeckungstour durch Bari

    17.11.2018

    17:30

    Ein Konzert mit Improvisationen sowie Werken von Bunk und Rheinberger

    20.11.2018

    19:00

    Vortrag über die Umnutzung von Industriedenkmälern

    22.11.2018

    17:30

    Werkstattführung in der Staatsbibliothek Bamberg

    23.11.2018

    19:30

    Vortrag von Stadtarchäologe Steffan Pfaffenberger

    24.11.2018

    11:00

    Palmyra. Von einer Hirtensiedlung zum römischen Handelszentrum in der Wüste

    25.11.2018

    14:00

    Einblicke in Struktur, Geschichte und Arbeitsweise

    25.11.2018

    14:00

    Führung durch die Troppauer Heimatstube

    25.11.2018

    16:00

    Kinderführung im E.T.A. Hoffmann-Haus

    27.11.2018

    19:00

    ENTFÄLLT: Vortrag zum gegenwärtigen Zustand der Altstadt von Aleppo und dem Wiederaufbau im Krieg zerstörter Welterbestätten

    29.11.2018

    16:00

    Stadtspaziergang anlässlich des 25. Welterbejubiläums

    01.12.2018

    11:00

    Wo ist die Lanze des Heiligen Georgs? Mit Hugo von Trimberg durch das mittelalterliche Bamberg

    11.12.2018

    Feier zum 25. Jubiläum der UNESCO-Titelverleihung an die Stadt Bamberg

    14.12.2018

    16:00

    Einblicke in Struktur, Geschichte und Arbeitsweise

    25.12.2018

    16:00

    Führung durch die Winterausstellung des Historischen Museums

    27.12.2018

    17:30

    Ein Konzert mit alpenländischer Musik, weihnachtlichen Orgelwerken und Weihnachtsliedern zum Mitsingen

    jubilaeum-logo-500.png