unesco-bamberg-weiss.png

    Welterbeführung auf Arabisch

    Stadtführung am 2. Juni

    29.05.2018

    Welterbeführung auf Arabisch

     

    Ein ganzes Wochenende lang feiert Bamberg anlässlich des Welterbe-Jubiläums den deutschlandweiten UNESCO-Welterbetag. Neben einem Welterbefest auf dem Maxplatz gibt es 25 Themenführungen mit anschließendem Bamberger Abend. Am Samstag, 2. Juni, können Interessierte außerdem die Altstadt von Bamberg in arabischer Sprache erkunden.

    Die Führung mit Noran Ragab, Arabisch-Muttersprachlerin und Studentin der Nah-Ost-Wissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle (Saale), erkundet die historische Altstadt von Bamberg. Stationen sind die Martinskirche in der Fußgängerzone, das Alte Rathaus, der Bamberger Dom, die Alte Hofhaltung, die Neue Residenz und der Rosengarten. Die Führung ist ein Beitrag des Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg zum diesjährigen Welterbe-Wochenende.

    Die Teilnehmenden treffen sich am Samstag, 2. Juni um 15 Uhr am Brunnen am Maxplatz. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Neuigkeiten & Presse

    gruppe-474.png